kostenlose SEO Tools

Kostenlose SEO Tools

Kostenlose SEO Tools ist eine der häufigsten Suchanfragen bei SEO Anfängern. Daher gebe ich hier meine Top SEO Tools Liste aus, die euch jede weitere suche erspart. Die SEO Tools sind nach Themen sortiert. Außerdem sind alle SEO Tools kostenlos und von mir persönlich getestet. Manche der Tools verwende ich heute noch. Unnütze Tools wurden von mir aussortiert. Neu dabei: Browser-Plugins für Google Chrome. Ihr braucht keine Liste mit allen SEO Tools dieser Welt, die wirklich guten reichen. Wenn ich als Head of SEO noch damit arbeite, können die Tools nicht schlecht sein, oder? Das es am Ende 42 SEO Tools geworden sind… 42 ist in per Anhalter durch die Galaxis die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest. Scheinbar ist 42 auch die Antwort auf die Menge an SEO Tools die ich so nutze. Ist ein SEO Tool im übrigen orange, dann hat es in der Kategorie die besten Ergebnisse. Dann ist das SEO Tool das beste der Kategorie. In den seltensten Fällen gibt es mehr als einen Sieger. Am Ende verrate ich euch das SEO Tool, das ich am liebsten und beinahe täglich verwende.

Nehmt Hinweise in SEO Tools nicht unbedingt wörtlich oder als gegebene Wahrheit. Ein Tool kann helfen, denken und wissen müsst ihr.
A fool with a tool is still a fool.

On-Page SEO Tools

SEO Tools die dir helfen, die Inhalte einer einzelnen Seite (Anhand von Keywordoptimierung und SEO Basics) zu prüfen – OnPage SEO Tools.

1. SEORCH – eines der ersten Tools auf die man so trifft. SEORCH untersucht deine Website nach gewissen SEO Grundlagen und achten (wenn gewünscht) auch auf Keywordoptimierung. Auch wenn man das Tool naturgemäß nicht 1 zu 1 ernst nehmen sollte (4% Keyworddichte usw. sind quatsch), so gibt es schnell einen Basis-Überblick.
SEORCH

2. DIAGNOSEO – ist ein ähnlich schönes Tool wie SEORCH, leider mit Problemen bei Keywords mit Umlauten und es behauptet Meta Keywords würden helfen. Für diesen Mangel bin ich eher bei SEORCH. Trotz mangel, wenn man die Tools nicht zu ernst nimmt, schöne Aufbereitung.
DIAGNOSEO


Komplette SEO Suiten

Tools die eine komplette Domain auf alles was SEO Relevanz hat analysieren. (Anmerkung: Da außer Ryte keine SEO SUITE wirklich kostenlos ist, nehme ich hier keine mehr rein. An die Anfänger: Wenn ihr weder Sistrix, Xovi oder Semrush bezahlen möchtet, lohnt sich kein Test. Alle SEO Suiten wären mehr oder minder gleichgut. Wenigstens liefern sei ein Stück ihrer Leistung for Free) .

3. Ryte – oder the Hero formerly known as OnPage.org. Auch Rand Fishkin ist der Meinung, es gibt kaum ein interessanteres und Leistungsfähigeres Free-Tool. So ist es wohl auch. Ryte ist mit allem gespickt, was eine SEO Suite braucht. Das einzige, dass wirklich das Prädikat kostenlos hat!
ryte

4. SEMRush – ist im Moment mein Liebling. SEMRush zeigt viele Fehler, viele Rankings, viel zur Konkurrenz und stammt eigentlich aus dem SEM-Bereich. Mittlerweile mein Favorit SEO Tool, allerdings ist die Free-Version sehr gering vom Umfang her, eher ein guter Ranking-Checker – leider.
SEMRush

5. SISTRIX – hat sich stark gemacht, die Mega-Stärke liegt immer noch im Rank-checken und Chancen finden. Allerdings werde ich Sistrix hier wohl bald entfernen, wenn der Sales weiter ungefragt nervt. Ich möchte dieses kostenlose Tool zwar erwähnen, aber eigentlich erst sinnvoll, wenn bezahlt.
Sistrix

6. XOVI – Wie auch bei den anderen SEO Suiten, Xovi kann man testen aber es ist halt nur eine Testphase. Domainvalue ist eine Art Checker von Xovi, der ein wenig was zeigt. Die Suite für Anfänger teuer. Xovi bringt sich selbst Stück für Stück nach hinten, mit seinen „UpDates“ – in meinen Augen. Auch hier nicht wirklich Free.
XOVI

Off-Page / Backlink Tools

SEO Tools die primär auf Backlinks und OffPage SEO ausgelegt sind. Weil Backlinks an Wichtigkeit verlieren, bieten diese Tools immer mehr Features an.

7. Google Search Console – Woher kamen die Besucher, hast du HTML- Fehler, stimmt was nicht mit dem Zertifikat, wurdest du gehackt, was hast du für Links…
Eigentlich ist die Google Search Console das beste SEO Tool überhaupt!
Google Search Console (neu) aka Webmaster Tools

8. Majestic SEO – ein echt starkes Backlinkanalyse Tool, nur von der Google Search Console geschlagen.
Majestic

9. ahrefs – auch hier kann man von Glück sagen, wenn noch eine Anmeldung existiert. Denn ansonsten stellt ahrefs auch auf 7$ Testphase für 7 Tage um. Da ich ohnehin der Meinung bin: Backlinks sind überbewertet – weniger Problematisch.
ahrefs

Keyword Research Tools

Die Suche nach dem richtigen Keyword macht sich mit folgenden Keyword Research Tools etwas angenehmer.

10. Google Keyword Planner – Wenn man schon wissen möchte, was wie häufig gesucht wird, dann fragt man am besten Google. Zwar bekommt man genaue Zahlen erst dann, wenn man auch in AdWords investiert, trotzdem ist Google die Quelle, der ich trauen würde.
Google Keyword Planner

11. Übersuggest – manchmal kann es auch ein bisschen mehr sein. Was suchen die Menschen bei meinem Keyword + A, B oder C? Alle Google Suggest Vorschläge aufbereitet gibt es bei Übersuggest. Aktuell nutze ich oft die Version von Neil Patelm eine gute Version geworden. Auch SEORCH bietet einen solche Funktion.
Neil Patel ubersuggest

12. Keywordtool.io – Nicht nur Keywords von Google und Bing, sondern auch Amazon und Youtube. Der schnelle Weg zu Suchbegriffen, der geht über das Keywordtool.
Keywordtool.i

13. Google Suggest und Related Searches – Weil man die besten Daten von Google bekommt, Google Suggest ist die Autovervollständigung. Die ist Lokalisiert und zeitlich sehr aktuell. Die Relevanten Vorschläge und Themen ganz unten im SERP sind nicht so aktuell und lokal gebunden. Das sollte man bedenken. Super nützlich!
Google Suche (ganz unten und Vorschläge während der Eingabe)

Keyword Tracking Tools

Rankings überwachen – ich persönlich überwache zu 90% organischen Traffic und denke an eine Handvoll wichtige Keywords.

14. RANKING-SPY – mit Ranking Spy kann man schnell die Positionen von Domains zu Suchbegriffen testen, alles was du dazu wissen musst.
RANKING-SPY

15. Oneproseo Ranking check – Mit OneProSEO kannst du auch Rankings überwachen, zusätzlich zur Abfrage. Daher ein orangenes SEO Tool.
OneProSEO

Technische SEO Tools

Tools die dich bei der technischen Optimierung deiner Website unterstützen.

16. GT Metrix – Schnell den Speed deiner Seite checken, zu gewählten Auflösungen und aus bestimmten Regionen geht mit GT Metrix. Lösungsvorschläge kommen dann auf Englisch und sind äußerst hilfreich.
GT Metrix

17. Google Pagespeed insights – wer dem Englischen bei der Technik nicht mehr ganz Herr wird, ein ähnliches Tool bietet Google den SEOs. Pagespeed insights macht das Gleiche, aber ohne eine Auflösung festlegen zu können. Dafür testet es auf Mobil und Desktop. Hilft enorm wenns mal schnell gehen muss. (Immer die richtige Domain und Subdomain angeben, auch nicht http und https verwechseln, sonst kommt eine Weiterleitung auf die Geschwindigkeit drauf).
Google Pagespeed insights

18. Test my Site with Google – wer es ganz genau will, der schaut mal wie schnell die Seite im Vergleich zur Konkurrenz geladen wird, auch aus dem 3G Netz. Auch wie viele Absprünge die Ladezeit hervorruft ist interessant. Google und die Daten – aber wir dürfen auch mal reingucken.
Test my Site with Google

19. TINYPNG – und wenn wir schon beim schneller Laden sind. Verlustfrei komprimierte Bilder laden schneller. Egal ob png oder jpg – mit TinyPNG bekommt man schnell verlustfrei komprimierte Bilder. Weniger Daten, mehr Speed – alles schnell.
tinyPNG

20. W3C VALIDATOR – Das Netz soll Fehlerfrei sein, es gibt Regeln an die man sich halten kann, dass W3C hat einige und prüft deine Seite auch. Der Validator kann CSS oder HTML checken und dir sagen wo die Fehler liegen. Gerade Hobby-Webmaster kennen diese Probleme sicher nicht, dieses Tool schafft Abhilfe.
W3C VALIDATOR

21. GOOGLE MOBILE FRIENDLY TEST – der Test klappt schon aus der Google Suche heraus. Mehr mobile als Desktopsuchanfragen gab es schon 2016 in Deutschland. Dann ist es nur gut, wenn Google mit einem Tool auf Fehler in der mobilen Version deiner Website hinweist.
GOOGLE MOBILE FRIENDLY TEST

22. Google Test-Tool für Strukturierte Daten – Strukurierte Daten, Rich Snippets. Kein Land verwendet so viele davon wie Deutschland. Aber sind alle korrekt eingebaut? Wieder ein Tooles Google SEO Tool, dass man kennen muss.
Google Test-Tool für Strukturierte Daten

SEO Crawler / Spider

Bots die deine Seite crawlen wie der Google-Bot und dir Ergebnisse liefern, die du dann interpretierst.

23. Screaming Frog – ein Crawler aus Java Code spielt den Bot (auch den von Google) und zeigt dem SEO die Fehler. Gibt es für Windows und Mac.
Screaming Frog Spider

24. Xenu’s Link Sleuth – Der Link wird dich zu einer sehr designbefreiten Seite führen, das erklärt den Xenu’s Link Sleuth selbst auch. Am Ende ein Crawler wie auch Screaming Frog, aber zum Teil mit schöneren Exports. Diese allerdings muss man erstmal verstehen. Der Frosch ist leichter, da er CSV’s exportiert.
Xenu’s Link Sleuth

25. Beam us up – Beam us up ist im Test dem Frog nur bei großen – wirklich großen – Seiten unterlegen. Die Zusammenfassung der Ergebnisse ist nüchterner. Er wirkt weniger komplex, ist aber gar nicht der Fall. Trotz allem habe ich mich in 10 Jahren SEO an den Screaming Frog gewöhnt.
BeamUsUp

SEO Analyse Tools

Das wichtigste auf deiner Website sind Besucher. Wichtige SEO Tools sind die Werkzeuge, die genau den Website-Besucher Analysieren.

26. Google Analytics – Ultramächtiges Tool zur Analyse der Besucher deiner Seite. Hier hast du die Chance die Daten zu sehen, die Google über deinen Besuch so hat.
Google Analytics

27.Piwik / Matomo – ein Analyse Tool wie Google Analytics, mit dem Unterschied, dass die Daten nicht nach Google wandern, sondern auf deinem Server liegen. Was sich (je nach Server) oft auf kosten der Geschwindigkeit des Tools niederschlägt.
Piwik / Matomo

28. Hotjar – ist eine neue und einfache Möglichkeit, Website-Besucher (ob mit mobilen Geräten oder Desktops) wirklich zu verstehen. Mit Hotjar gibt es Heatmaps von deinen Seiten, verstehen musst du sie. Auf den Datenschutz bei Hotjar muss man schauen!
Hotjar

Content Tools

Wenn Content King ist, braucht es diverse SEO Tools für den Content Bereich.

29. WDFx IDF – Mit der Formel WDF*IDF lässt sich bestimmen, in welchem Verhältnis bestimmte Wörter innerhalb eines Textdokuments oder einer Website im Verhältnis zu allen potentiell möglichen Dokumenten gewichtet werden. Hier ist auch das Protool noch kostenlos.
WDFx IDF

30. Textanalyse Tool – Lesbarkeit und Satzbau, viele Tools sind hier mit ähnlichen Ergebnissen unterwegs, auch hier gilt: nehmt nicht alles 100% wörtlich. Die Lesbarkeit ist wichtig, aber prüft auch mal die Rechtschreibung und Grammatik. Gern auch zu lasten einer Keyworderwähnung.
Textanalyse Tool

31. Copyscape – prüft eine Domain und sucht Seiten, die einen sehr ähnlichen Text verwenden. Habt ihr kopiert oder wurdet ihr kopiert – Copyscape wirds zeigen.
Copyscape

32. Siteliner – betrachtet wie Copyscape den Duplicate Content eurer Website. Allerdings den Internen! Wie oft wird geschwafelt oder das gleiche erzählt? Wie oft wiederholt – manchmal gibt es unglaubliche Ergebnisse.
Siteliner

33. SEMAGER – Die semantische Suche von SEMAGER findet verwandte Begriffe und inhaltlich passende Internetseiten zu der Bedeutung Ihrer Sucheingaben. Der passende Website Test von Semager prüft deine Semantische Optimierung auf ein Thema.
SEMAGER

34. W Fragen Tool – mit dem kostenlosen W-Fragen-Tool findest du heraus, was Nutzer wirklich suchen um relevanten Content erstellen zu können. Hier wird natürlich auf das W geachtet – also Was, Wann, Wo, Warum, Wieso, Weshalb, Weswegen … Damit beantwortet man wirklich Fragen.
W Fragen Tool

Weitere SEO Helfer

Kleine SEO-Helferlein die ich hin und wieder brauche.

35. SERP Preview (von Sistrix) mit dem SERP Preview Tool kannst du sehen wie deine Seite im Suchergebnis bei Google aussehen wird und kannst entsprechend mit Meta-Title und Meta Beschreibung arbeiten um ein Wunschergebnis zu erzielen. Für bessere Suchergebnisse und höhere Klickraten (CTR).
SERP Preview (von Sistrix)

36. Content Idea Generator – Wenn dir kein passender neuer Content einfällt, der Idea Generator hat eine Idee und kreiert geniale Title. Allerdings auf Englisch.
Content Idea Generator

SEO Browser Plugins

Als SEO Werkzeuge verwende ich folgende Browser Plugins für meinen Google Chrome:

37. Check My Links – findet schnell alle Links auf einer Webseite und prüft jeden. Es hebt hervor, welche gültig sind (200), welche weitergleitet werden (30x) und welche broken sind (40x, 50x), einfach so mit einem Klick.
Check My Links

38. MOZbar – seit Jahren ein fester Teil meiner Plugins. Es ist einfach zu bedienen, leicht zu verstehen und fügt jeder Webseite eine zusätzliche Informationsebene hinzu – Links, OnPage, MarkUps, SERP Overlay – möchte ich nicht missen (für Linkdaten muss man sich bei MOZ.com registrieren).
MOZbar

38. SEO Quake – SEOquake besteht aus mehreren Tools. Welche man verwenden möchte, hängt von den eigenen SEO-Zielen ab und erfordert erstmal viel Einstellung. Andernfalls fühlt man sich schnell erschlagen.
SEO Quake

40. hreflang check – wer Mehrsprachige Seiten kurz untersuchen will (ob hreflang-tags, re-links usw.) der kann dieses Plugin schnell nutzen. Eine komplette Domain würde ich so eher nicht analysieren, einzelne Seiten schon.
hreflang check

41. NoFollow Simple – es zeigt mir ganz einfach alle Links, die auf einer Website mit dem Attribut nofollow versehen sind. Es zeichnet einen Rahmen darum – nicht mehr, nicht weniger, sehr nützlich.
NoFollow Simple

42. Tag Assistant (by Google) – ein ganz schneller Weg um herauszufinden ob Google Analytics oder Google Tag-Manager richtig auf einer Website eingebaut sind. Wenn nein, dann kommen Hinweise auf den Fehler.
Tag Assistant (by Google)

Das SEO Tool das ich am häufigsten verwende

Das waren meine Top 42 kostenlosen SEO TOOLs nach Themen (Um Linkspam zu vermeiden, keine Kommentare möglich). Ich weiß hier steht kein WooRank, Searchmetrix, OnPageDoc, Seitenreport, Seitwert… usw. Und das hat diverse Gründe. Mein wirklich liebstes SEO Tool ist aus dem Hause GOOGLE! Wer hätte es gedacht? In der neuesten Version auch mobil verwendbar:
Die Google Search Console – aka Webmaster Tools von Google. Mit keinem anderen Tool kann ich den Google Bot rufen, die Seite wie Google rendern, mir Suchbegriffe unter denen ich geklickt werde anzeigen lassen. HTML Verbesserungen, Hreflang-Bugs oder Hacks zeigt mir die Search Console ebenfalls. Ich werde sogar via Mail kontaktiert – Top SEO Tool!

Das könnte dich interessieren:
SEO Tutorials SEO Tutorials, hier sind die wichtigsten Anleitungen zur Suchmaschinenoptimierung. Jeder hat einmal angefangen und eines kann sich ...
Die Google Suchoperatoren: Welche gibt es und wie kann ich sie für SEO nutz... Die Google Suchoperatoren können in vielerlei Hinsicht nützlich sein. Welcher Operator sich wofür eignet und welcher wofür gedacht is...
SEO Tutorial für Anfänger Das On-Page SEO für Anfänger Tutorial ist für die Menschen, die sich mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) noch gar nicht auskennen....