WordPress SEO Tutorial – Optimierung von Anfang bis Ende


SEO Tutorials
WordPress ist das beliebteste CMS in Deutschland und der Welt. Demnach kann man sehr vielen Websites helfen, wenn man ein WordPress SEO Tutorial veröffentlicht – gesagt getan!
 
Wie ihr WordPress einstellt, genauso wie SEO und andere Plugins, worauf ihr bei der Themewahl achten müsst und was WordPress sonst noch drauf hat, ist Teil dieses WordPress SEO Tutorials.
 
Am Ende werdet ihr eine optimierte WordPress Installation haben und eine perfekte Voraussetzung geschaffen haben um bei Google gefunden zu werden.


WordPress SEO Tutorial


Dieses Tutorial für WordPress soll Euch bei allen SEO Fragen zu WordPress helfen. Also von den ersten Einstellungen bis zu den letzten Kleinigkeiten. Es geht um Tools, Plugins, Basics und vieles mehr.

WordPress optimal einstellen

Basic WordPress SEO Einstellungen vornehmenIht habt WordPress installiert, damit habt Ihr Euch für das beliebtes CMS (Content Management System) entschieden. Nun müsst Ihr ein paar Einstellungen vornehmen, dass die SEO Basics bei WordPress stimmen.
Darum gehts als erstes um die Basiseinstellungen, die ihr bei WordPress vornehmen müsst.
WordPress SEO Einstellungen


WordPress SEO Plugin Wählen

Wordpress SEO Plugins VergleichJetzt müsst Ihr das SEO Plugin für WordPress auswählen. Es gibt drei wirklich gute SEO Plugins und es existieren Unterschiede! Abhängig davon ob ihr neu seit, eine Affiliate Seite erstellt oder ihr bereits eine große WordPress installation habt, solltet ihr ein passendes WordPress SEO Plugin wählen. Also schaut Euch die Unterschiede an und entscheidet
WordPress SEO Plugin wählen


WordPress SEO Tools installieren

WordPress Plugins - die besten kostenlosHier findet ihr hier die SEO Tools die ihr für WordPress unbedingt installieren müsst. Es gibt diverse für Linkstruktur, Pagespeed und für die User Experience. Auch für Mehrsprachigkeit gibt es SEO Plugin oder nutze WordPress als Shopsystem. Finde die fpr dich passenden WordPress Plugins!
WordPress Plugins


WordPress SEO Theme Wählen

Worauf ihr bei den WordPress Themes achten müsst und welche ich empfehle, das kommt Ende Januar in einem neuen Beitrag. Außerdem kann man auch in Themes Einstellungen vornehmen, die WordPress bei der Sichtbarkeit für Google helfen. Außerdem installiert man Themes und erstellt eigene Sub-Themes, ihr werdet erfahren wie.
WordPress SEO Themes (kommt im Ende Januar 2019)

Wie geht‘ weiter?

Wenn ihr WordPress eingestellt, das SEO Plugin installiert habt und SEO relevante Tools ebenso. Dann habt ihr schon einiges gemacht. Auch schon ein Theme gewählt, nach meinen Tipps. Dann kommen im Februar 2019 Beiträge darüber, wie du die SEO Tools und Plugins richtig einstellst und was du bei den Themes noch anpassen kannst.

Wenn das erledigt ist, steht ihr schon sehr gut da und könnt posten. Um keinen Beitrag zu verpassen folgt intenSEO bei Facebook / Twitter und schaut nach Updates zum Thema WordPress SEO Tutorial!