Linkbuilding Tutorial (Off-Page SEO)

Du bist hier: intenSEO » SEO Tutorials »

Linkbuilding Tutorial (Off-Page SEO)

Im Linkbuilding Tutorial geht’s um eine Off-Page SEO Anleitung, die ohne Gefahren Backlinks bringt. Denn Off-Page bedeutet alles das zu Optimieren, was nicht direkt deine Website betrifft. Das sind zum Beispiel die eingehenden Backlinks. Sie kommen nicht direkt von deiner Seite, sie sind Off-Page.

Ein entscheidender Rankingfaktor ist der Pagerank! Und Linkbuilding hat zum Ziel, diesen zu verbessern.

Off-Page SEO Linkbuilding Tutorial

Google ist eine Pagerank basierte Suchmaschine. Daher ist der Backlink ein massiver Rankingfaktor. Und genau deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man die guten Links bekommt.

Ist es möglich ohne Linkbuilding gut bei Google gefunden zu werden? Ja! Ist es möglich ohne Backlinks bei Google gut gefunden zu werden? Nein! Studie zum Ranking bei Google ohne Backlinks von MOZ.

Inhalt des Artikels

Was ist Linkbuilding?

Linkbuilding bedeutet zu deutsch Linkaufbau oder Backlinkaufbau. Ziel des Linkbuildings ist es, die Quantität und Qualität der eingehenden Backlinks einer zu optimierenden Domain zu erhöhen. Das Linkbuilding ist der bekannteste, wichtigste und gefährlichste Teil der Suchmaschinenoptimierung.

Die ersten Backlinks bekommen

Ein Ranking ganz ohne Backlinks, das ist der Studie von MOZ nach, kaum möglich. Du benötigst ein gewisses Fundament. Sagen wir die ersten 50 oder 100 Backlinks. 

Aber wie kannst du an die ersten Backlinks kommen? Unbekannt und Neu im Netz? Es gibt Möglichkeiten!

Im ersten Beitrag geht es genau darum, den legalen Weg zu deinen ersten Backlinks. Ohne Angst vor Google Strafen, hast du die Möglichkeiten, die der folgende Beitrag dir zeigt.

Erstelle ein Linkbuilding Strategie

Backlinks, was sind  gute und was schlechte Backlinks? Was bedeutet Dofollow und Nofollow? Welche dieser Backlinks helfen deiner Seite? So viele Fragen…

Backlinks erstellt man nicht einfach so, du benötigst eine Strategie! Das heißt, dass du ein paar Möglichkeiten brauchst, wie du Backlinks bekommen kannst. Du zeitlich basiert Ziele setzen musst und diese Analysierst.

Was für dich am besten geht, dass solltest du beim Linkbuilding fokussieren. Daher geht es zuerst darum, was Backlinks sind, welche dir helfen, was du für Möglichkeiten hast und wie du eine Linkbuilding Strategie erstellst.

Beachte die wichtigen Linkbuilding Grundlagen

Linkbuilding birgt immer auch die Gefahr einer Strafe durch das Pinguin Update. Wenn man sich an eingie Linkbuilding Grundlagen hält, ist diese Gefahr nicht gegeben. Darum lies als zweites etwas zu den Linkbuilding Grundlagen.

Comment-Marketing

Es gibt leichte Backlinks, es gibt schwer zu generierende Backlinks. Zu den leichten gehören definitiv die Backlinks aus Blogkommentaren. Wie generiert man mit Blogkommentaren ein paar wirklich wertvolle Backlinks? Mit dem sogenannten Comment Marketing. Und wie man die guten Blogs findet, z.B. mit den Suchoperatoren.

Branchenbücher,Webkataloge und Co.

Webkataloge, Branchenbücher, Backlinks

Weitere leichte Backlinks sind Webkataloge und Directories. Diese dienten in der SEO Anfangszeit, also den Zeiten des massiven und aktiven Luinkbuildings, sehr stark der Optimierung. 

Heute ist ein Katalog-Backlink nur noch ein Funken dessen, was er früher war. Anders bei Branchenbüchern wenn es um lokale Optimierung geht. Diese Einträge können dir helfen. Demnach sind manche leichte Backlinks sinnvoll, welche liest du hier.

Gastbeiträge, aber richtlinienkonform

Um Gastbeiträge gibt es viele falsche Ansichten. Google hat gerade jetzt oft auf die Richtlinien zu den Gastbeiträgen hingewiesen. Wie man Gastbeiträge sicher und ohne Angst vor Strafen erstellt, das erfährst du hier.

11 Tipps für aktuelles Linkbuilding

Hier erfährst du noch einmal alles zum Thema Linkbuilding, was erlaubt ist, was nicht. Welche Techniken sich auch 2020 noch bewähren und die besten 11 Tipps fürs Linkbuilding im Jahr 2020.

Mehr SEO Tutorials