Currently browsing category

SEO Blog, Page 2

Der intenSEO Google SEO Blog

Der SEO Blog über Suchmaschinenoptimierung speziell für Google! Hier dreht es sich primär um Suchmaschinenoptimierung mit einem gezielten Content Marketing, dem Linkearning statt dem Linkbuilding und der On-Page Optimierung im Allgemeinen. Dazu findet Ihr SEO News, Google Updates und vieles mehr.

intenSEO Blog-Kategorien:

  • On-Page SEO|Off-Page SEO | SEO Studien | Google Updates | SEO Tutorials | Google (Webmaster)
  • Realtime Penguin Update 4.0 kommt erst 2016

    Seit dem letzten Google Penguin Update sind 1,5 Jahre vergangen, doch endlich: Das neue Penguin Update 4.0 kommt noch dieses Jahr (2015) und er bringt Neuerungen mit.…

    Ein wirklich langsamer Panda: Google Panda 4.2

    Mitte Juli sprach Googles John Müller davon, dass es ein Panda Update geben wird. Schon da erwähnte er, dass der Rollout sehr lang andauern wird. Noch im Oktober waren Rankingveränderungen zu sehen, die man diesem Panda 4.2 zuordnet. …

    Google SERPs – die Evolution und Definition der Suchergebnisseiten

    Die Google Suchergebnisseiten sind auch als Google SERPs bekannt. SERP steht für Search Engine Result Page und bedeutet nichts anderes als Suchergebnisseite. Das s ist dann die Mehrzahl. Die SERPs haben sich stark entwickelt, begonnen hat alles mit 10 blauen und unterstrichenen Links. Hier geht es um die Zusammensetzung und Evolution der SERPs und seiner verschiedenen Snippets. Schließlich kann man seine Click-Through-Rate erhöhen, wenn man genau einstellt, wie das eigene Suchergebnis aussieht! …

    Mobile SEO 2.0: Responsive Design für den User

    mobile webseite: responsive intenseoDie meisten Webseiten sind sicher in einem responsive Webdesign umgesetzt oder haben eine Weiterleitung für Smartphones. Mobile Optimierung (mobile SEO) ist eine Grundlage dafür, bei mobilen Suchanfragen gefunden werden zu können. Aber Google verwendet über 200 Rankingfaktoren und keiner ist so stark, dass er den andern massiv übertrumpft. Ich habe schon viele mobile Seiten gesehen, die keine starken Gewinn an Besuchern über die mobile Suche bei Google hatten, aber auch andere, Webseiten die Ihren Traffic verdoppelten.…

    Cortana Websuche mit Google statt Bing

    Cortana mit Google
    Windows 10 gab es für die Benutzer von Windows 7, 8 oder 8.1 gratis zum Download. Und das große Plus ist Assistentin Cortana. Wie Siri oder Google Now kann Cortana das Leben sehr erleichtern, aber wenn Cortana im Internet sucht, dann verwendet sie Standardmäßig Bing. Nach einigen versuchen habe ich festgestellt: Die Google Suchergebnisse sind immernoch besser! Also umstellen auf Google! Und das geht (für die Benutzer von Google Chrome oder Firefox) in weniger als 2 Minuten!…

    mobile Weiterleitung oder responsive design - mobile seo

    Webseiten mobil optimieren, aber wie?

    Seit dem 21. April 2015 – dem #mobilegeddon – ist die Optimierung einer Website für Handys, Smartphones und Tablets ein Rankingfaktor bei Google. Natürlich nur für mobile Suchanfragen. Wer nicht viel Wert auf die mobilen Besucher legt (was bei dem Wachstum sehr komisch wäre) braucht sich nicht sorgen. Alle anderen dürfen hier lesen was es mit der mobilen Optimierung von Webseiten auf sich hat und weitere Tipps zur mobile-SEO einholen.

    Webkataloge und Directories

    webkataloge-directoriesWebkataloge und Directories dienten in der SEO Anfangszeit, den Zeiten des massiven und aktiven Luinkbuildings, sehr stark der Optimierung. Heute würde ich beides eher als ein SEO-Fossil ansehen. Ähnliches verhält es sich mit Social-Bookmarks, diese sind aber, im Gegensatz zu den Webkatalogen und Directories gänzlich tot.

    Webkataloge und Directories funktionieren doch noch?

    Zum Teil ja, zum Teil kann es passieren, dass Webkataloge einen kleinen Bonus liefern. Es gibt durchaus Webkataloge und Directories, aber auch (ganz besonders) Branchenbücher, die einer SEO-Kampagne helfen können.…

    SEO-Studie-Meta-Keywords-Tag

    SEO Studie: Meta-Keywords werden von Google ignoriert!

    Das Meta-Keyword-Tag ist kein Rankingfaktor für Google.

    Schon Anfang 2000 sagte Google ganz offiziell: Das Meta-Keyword-Tag verwenden wir nicht für das Ranking. Wir verwenden über 200 Faktoren, das Keyword-Tag gehört nicht dazu.

    Warum dann diese Studie? Weil es niemand glaubt!

    Weil immer noch davon ausgegangen wird, das es das Ranking beeinflusst. Ob jetzt ein angeblicher positiver Effekt, wenn man richtige Keywords, oder immer Unterschiedliche oder die Anzahl X an Meta-Keywords verwendet. Daher habe ich eine kleine Case-Study zum Thema Meta-Keywords gestartet.…