SEO News – Juni 2020

Die SEO News im Juni 2020, ein Monat, der Verglichen mit dem Mai 2020 eher als Ruhig zu bezeichnen ist. Was es dennoch zu erzählen gibt, über den Juni, in der SEO-News-Zusammenfassung für den Juni 2020.
SEO-News-Juni-2020
Inhalt des Artikels

Wie lief der Monat Juni 2020 für Webmaster und SEOs?

Was war los im Juni 2020, nach dem Mai Core Update 2020 dreht sich die Webmaster Welt weiter.

John Müller von Google hat zum Beispiel im englischen Webmaster-Hangout bestätigt, dass Google historische oder ältere Daten über eine Website für Rankingzwecke verwendet.

Er gab einige Beispiele dafür, wie Google historische Daten verwendet. Die Backlinks, die eine Seite im Laufe der Zeit verliert z.B. (Linkghosts, Rand Fishkin fand das bereits vor Jahren heraus), aber auch der SafeSearch-Filter für Erwachsene und einige der Qualitätsalgorithmen von Google fallen unter diese Rankingfaktoren mit „Historizität“.

Schon zwei Tage später musste John präziser werden und klarstellen, dass Alter allein kein Rankingfaktor ist. Also alt, macht dich halt noch lange nicht gut.

Ein SEO-Tool Provider war böse am 3. Juni. Naja, schon vorher. SEMRush hat vor etwa einem Jahr den SEMRush-Marktplatz gestartet und irgendwann auf diesem Markt begonnen, Gastbeiträge zu verkaufen, die „natürliche Links zu Ihrer Website“ ermöglichen.

Jetzt lieben wir alle SEMRush (nicht nur die Linkbuilder, Semrush ist meiner Meinung nach das beste paid-SEO-Tool), aber John Müller von Google sagte auf Twitter, dies sei „ein unnatürlicher Link – die Art, auf die das Webspam-Team möglicherweise reagiert“.

Und da er schon darüber Sprach, erwähnte er nicht selbst Spam zu melden oder Seiten an das Webspam Team zu verraten.
Was einem Jeden freisteht, doch er tut das nicht. Was übrigens zusammenhängend mit dem letzten Absatz aussieht, aber nicht miteinander zu tun hat. Es lagen Tage dazwischen.

Darauf angesprochen musste Google klarstellen, das das Bert-Update hilft den Cotent oder Fragen zu verstehen, aber diesen nicht wertet.

Oft passieren diese Fehlinterpretationen, aber Bert ist nur das Hilfsmittel. Darüber hinaus sagt Google zum Thema Content, dass ein Ranking erst nach einer Content-Analyse erfolgen kann und auch erst dann erfolgt.
Content Matters – es ist halt irgendwie eine Phrase, aber ohne diesen Unique Content und Unique Value steht deine Seite ohne Rankings da. Vermutlich auch ohne indexierte Inhalte. Wo kein Inhalt, da keine Indexierung.

Nofollow Links werden nun „als Hinweis“ genutzt oder auch nicht, die Webmaster sind verwirrt. John Müller klärte in einem Webmaster Hangout auf:

Nun, wir verwenden sie nicht negativ. Und das ist doch schonmal gut. Es geht weiter mit:
Wenn wir sie also verwenden können, um neue Inhalte zu entdecken, dann versuchen wir diese zu verwenden.

Wenn es sich um Links handelt, die nicht mit der Website verknüpft werden sollen,
und die mit einem Nofollow versehen sind, ist dies vollkommen in Ordnung.

Viele Anzeigen im Internet sind auch mit Nofollow versehen. So oder so werden diese Links bei Anzeigen nicht gewertet.

Ok diese Aussage ist übersetzt und zusammengefasst, aber das ist, was John meinte. Und das ergibt ja auch Sinn.

Die Frage die sich mir stellt, warum denken Webmaster darüber nach, die Antwort sind vermutlich Backlinks aus Blogkommentaren.

Leute nein! Das zählt nicht, egal ob hint oder nicht, ein Kommentar wird kein Follow-Link werden, nur weil der Kommentar gut ist.
Comment-Marketing hat nicht zum Ziel, viele Follow Links zu ergattern!

Und wo wir schon beim Linkbuilding sind, Google erklärte noch einmal seine Guest-Post-Policy. Also die Richtlinien für Gastbeiträge:
Alle Links aus Gastbeiträgen sollen Nofollow Links sein, bezahlt oder nicht spielt KEINE ROLLE!

Und noch ein kleiner Hint an Linkbuilder und Videolover, für Youtube Video SEO spielen Links keine Rolle. Was da eine Rolle spielt, steht hier.

Was passierte noch im Juni?

Ein Whiteboardfriday von Moz zur Frage ob und wie E-A-T einen Rankingfaktor für Google darstellt (hier der Artikel)

Auf in den Monat Juli – weiter geht der Sommer!

Weitere SEO-News: