SEO News – März 2020

Die SEO News im März 2020, es war in Sachen Google Updates seit langem der ruhigste Monat. Das und einiges mehr in der SEO-News-Zusammenfassung für den März 2020.
SEO News März 2020
Inhalt des Artikels

Wie lief der Monat März 2020 für Webmaster und SEOs?

Der März war in Sachen Google Updates seit langem mal wieder sehr ruhig. Es ist eher Corona als Google, das für viele Schwankungen und einiges an Kopfzerbrechen bei Webmastern sorgte.

Google Updates im März 2020

Schon am 1. März erklärte Google, dass von nun an Nofollow-Backlinks nur als Hinweise angesehen werden. Besser, es wurde umgesetzt. Denn die Ankündigung erfolgte schon letztes Jahr. 

Google hat also offiziell bekannt gegeben, dass seit dem 1. März 2020 das nofollow-Attribut nicht mehr als Anweisung zum Ignorieren von Links behandelt wird. Diese Links werden manchmal zum Crawling und zur Indexierung verwendet werden und manchmal eben nicht.

Offizielle Google Aussagen im März 2020

Aussagen zu Google-Strafen

Google lässt Seiten mit Manuellen Maßnahmen (also Strafen durch das Webspam Team) nicht länger auf neue Beurteilung und Befreiung von der Strafe warten, als nötig. 

Updates zu Rankingfaktoren

Google sagte, dass es keine Bevorzugung von AMP Seiten in den SERPs gibt. Was ich nur bestätigen kann. So habe ich ohne jeden Verlust eine Seite die 100 % AMP war und im Mobile-First-Index, auf Non-AMP umgestellt. Das AMP ein Rankingfaktor ist, ist ein SEO Mythos.

Neues bei Google Maps

Wegen Corona ist in Deutschland einiges, wie zum Beispiel das Antworten auf Bewertungen, im Moment nicht möglich. Dafür gibt es besondere Corona-Öffnungszeiten in Google Maps.

Autoverkäufer können nun mehrere Standorte in Google Maps besitzen und nicht mehr nur einen ohne Sub-Eintäge.

Neues in der Suche

Das „People also Ask“ also andere Fragten auch, wurde in den SERPs deutlich zurückgenommen. Es gibt nun weniger dieser Felder oder Boxen.

Ähnliche Suchanfragen am Ende der SERP sind nun mit einer Lupe und deutlich prominenterem Design.

Es gibt nun PDF-Thumbnails in den Suchergebnissen

Hinweise für Webmaster

Es ist OK, wenn anstatt zu https Seiten zu den http Seiten gelinkt wird. Auch in Snippets nach Schema.org sind solche Links nicht problematisch.

Google sagte erneut, dass es nicht zum Ziel hat, alle Seiten zu indexieren und es durchaus sein kann, dass eben nicht all deine Seiten indexiert sind.

Der Wechsel zum Mobile-First-Index für alle soll im September 2020 erfolgen, so der Plan.

Was passierte noch im März?

Eine MOZ-Umfrage zum Thema: Wie sehr traust du den Google Ergebnissen. Google ist ja mehr oder weniger eine Wahrheitsmaschine, aber glauben wir an Google? Hier der Beitrag.

Auf in den Monat April – auf in den Frühling!

Weitere SEO-News: