Realtime Penguin Update 4.0 kommt erst 2016

Aktualisiert(Jahr-Monat-Tag): 2015-12-05

Seit dem letzten Google Penguin Update sind 1,5 Jahre vergangen, doch endlich: Das neue Penguin Update 4.0 kommt noch dieses Jahr (2015) und er bringt Neuerungen mit.

google penguin update 4.0Update: Da Google über Feiertage keine Updates startet, wurde nun bekannt gegeben, dass es in diesem Jahr das Pinguin Update 4.0 nicht mehr geben wird. Er wird erst 2016 erscheinen. Wie wir bereits erfahren haben, es soll ein Realtime Update werden. Nicht um die Webmaster zu ärgern, sondern um betroffenen Seiten viel schneller die Chance zu geben, wieder zurück ins Ranking zu kommen.

Warum wir dachten, dass es dieses Jahr noch ein Penguin Update geben wird? Bei Twitter wurde Gary Illyes (von Google) gefragt, ob das Penguin Update noch in diesem Jahr gestartet wird, er antwortete auf den Tweet mit einem einfachen: Ja! Er antwortet oft kurz und knapp. Erwähnte später, das es eher eine Hoffnung oder Schätzung war, die nicht 100% Stimmen muss.

 

Was bedeutet Realtime Upadte?

Viele Webmaster haben ein Problem, haben sie eine Pinguinstrafe, dann müssen sie die schlechten Backlinks beseitigen und auf das nächste Update warten. Denn ein solcher Filter wird erst aufgehoben, wenn das Update (in dem Falle der Pinguin) wieder da war.
Nun liegen zwischen diesem und dem letzten Update bereits 1,5 Jahre.
Ein weiteres Problem: Direkt nach einem Pinguin, können neue Seiten anfangen schlechte Links aufzubauen, nach 6 Monaten sieht man sehr gute Rankings und ein Jahr lang werden sie super gefunden (eben bis zum Pinguin).
Realtime Update bedeutet: Das Penguin Update läuft und läuft und läuft. Mit der Version 4.0 muss Google den Pinguin nie mehr neu ausrollen (es sei denn es gibt Änderungen am Algorithmus), denn er hört nie auf. Seiten werden in Echteit (Realtime) bestraft und ebenso werden die Strafen in Echtzeit aufgehoben. Die wohl wichtigste Änderung seit Jahren.

Auf einen Blick

  • Schnellere Strafen für schlechte Links
  • Schnellere Aufhebung von Strafen
  • Keine Spammylink Seiten mehr lange im Ranking
  • Mehr Qualität in Suchergebnissen
  • Negative SEO wirkt nicht mehr lange und ist damit weniger schädlich

Ich freue mich sehr, über diese Änderungen und besonders darüber, dass es jetzt durchgehend läuft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code lang=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre lang="" extra="">