Currently browsing category

On-Page SEO

on-page SEO Tipps

Die On-Page Suchmaschinenoptimierung (On-Page SEO) umfasst alle Anpassungen und Optimierungen direkt an der Webseite, um in den Suchmaschinen besser gefunden werden zu können. Also Optimierungen an den Inhalten und der Struktur, sowie der Technik. Hierzu zählt vor allem die Optimierung des Seiteninhalts (Content) in Bezug auf Qualität und Mehrwert (Value). Auch die Einzigartigkeit und Einhaltung von Richtlinien der Suchmaschinen, aber auch technische Aspekte, wie die Geschwindigkeit, Verfügbarkeit oder interne Linkstruktur der Webseite, spielen in der On-Page SEO eine wichtige Rolle.
In der Regel geht einer Offpage-Optimierung (Linkbuilding / Linkearning / Marketing) immer eine On-Page-Optimierung voraus.
Hier findet Ihr Aktuelles und Tipps für die On-Page Suchmaschinenoptimierung, da Google niemals schläft!
Nebenbei: Der eigentlich für Suchmaschinen konzipierte Meta-Tag Keyword wurde von Google noch nie berücksichtigt.

Alle Blog-Kategorien:

  • SEO Blog | On-Page SEO|Off-Page SEO | SEO Studien | Google Updates | SEO Tutorials | Google (Webmaster)
  • Grundlagen der On-Page Suchmaschinenoptimierung findet Ihr im SEO Tutorial für Anfänger.

    Subdomain vs Unterverzeichnis

    Subdomain oder Unterverzeichnis? Was ist der richtige Ort für Deinen Blog?

    Ein Unterverzeichnis oder eine Subdomain, wohin mit dem eigenen Blog? Auch hier ist die Antwort nicht schwarz oder weiß! Es kann viele positive Effekte haben, besonders für die Suchmaschinenrankings, einen Blog im Verzeichnis zu haben. Es kann Situationen geben, da sollte man eine Subdomain verwenden. Komplett out ist, eine Fremde Domain zu verwenden.…

    Mehrsprachige Webseiten - SEO mit hreflang

    Mehrsprachige Webseiten, SEO und hreflang

    Heute geht es (nicht ohne Grund) um mehrsprachige Webseiten und die dazugehörige SEO mit dem hreflang-tag.  Nicht jede Webseite, die mehrere Sprachen enthält, kann Google die Ausrichtung klar machen. Erfahre wie Mehrsprachigkeit auch für Google funktioniert!…

    Perfekte Keyworddichte für Google (Keyword Density)

    Die perfekte Keyworddichte! Wie oft muss ich ein Suchwort wiederholen?

    Wie oft muss man einen Suchbegriff wiederholen, um bei Google besser gefunden zu werden? Die perfekte Keyworddichte ist der Wert, den jeder Mann und jede Frau sucht. Immer wenn ich die SEO-fremden Menschen in meiner Umgebung frage: Was denkst du, musst du als erstes tun, um bei Google besser gefunden werden zu können? Ist die Antwort oft: Das Suchwort öfter erwähnen. Auch jedes SEO-Tool kennt diesen perfekten Wert.

    Die Keyworddichte (Keyword-Density)

    Die Keyworddichte ist ein Wert der angibt, wie oft ein Suchwort prozentual in einem Text vorkommt.…

    keyword cannibalization - wie viele Seiten dürfen das gleiche Suchwort als Ziel haben

    Keyword Cannibalization: Wie viele Seiten dürfen das gleiche Keyword verwenden?

    Keyword Cannibalization ist ein Problem, mit dem sich noch nicht viele Webmaster befassen. Es geht um folgendes Problem: Ihr habt einen Suchbegriff und für diesen eine Landingpage. Diesen Suchbegriff verwendet Ihr aber auch auf anderen Seiten (Reviews, Shopkategorien, …), wann wird man sein eigener Konkurrent? Wenn Google nicht weiß, welches meiner Ergebnisse angezeigt werden, dann bekommt man Trouble: Keyword Cannibalization!…

    Mobile SEO 2.0: Responsive Design für den User

    mobile webseite: responsive intenseoDie meisten Webseiten sind sicher in einem responsive Webdesign umgesetzt oder haben eine Weiterleitung für Smartphones. Mobile Optimierung (mobile SEO) ist eine Grundlage dafür, bei mobilen Suchanfragen gefunden werden zu können. Aber Google verwendet über 200 Rankingfaktoren und keiner ist so stark, dass er den andern massiv übertrumpft. Ich habe schon viele mobile Seiten gesehen, die keine starken Gewinn an Besuchern über die mobile Suche bei Google hatten, aber auch andere, Webseiten die Ihren Traffic verdoppelten.…

    mobile Weiterleitung oder responsive design - mobile seo

    Webseiten mobil optimieren, aber wie?

    Seit dem 21. April 2015 – dem #mobilegeddon – ist die Optimierung einer Website für Handys, Smartphones und Tablets ein Rankingfaktor bei Google. Natürlich nur für mobile Suchanfragen. Wer nicht viel Wert auf die mobilen Besucher legt (was bei dem Wachstum sehr komisch wäre) braucht sich nicht sorgen. Alle anderen dürfen hier lesen was es mit der mobilen Optimierung von Webseiten auf sich hat und weitere Tipps zur mobile-SEO einholen.

    Wie funktioniert die Google Suche?

    Am Anfang kommt der Google Bot und indexiert

    Google untersucht Webseiten und sortiert diese in bestimmte Kategorien ein. Dafür verwendet Google Crawler, Bots, Spider oder Robots. Diese Worte stehen für das gleiche, aber es gibt verschiedene Crawler oder Bots (oder für welches Wort man sich entscheiden möchte). Den Bot für Desktopbesucher (und mitlerweile ist dieser auch zuständig für Smartphones) und zum Beispiel einen Bot für feature Phones.
    Diese indexieren die gecrawlten Webseiten anhand der Signale die sie von der Seite aufnehmen.…